Logo
Logo
close

der Weg

Unser Weg führt uns einmal quer durch unser geliebtes Asien

Wie immer wir uns entscheiden werden, letztendlich werden wir immer nur einen Weg gehen können und wir werden niemals wissen, ob es der beste war, aber wir können es uns einbilden.

Aktuelle Route

Wo sind wir lang gefahren, wo haben wir uns verfahren und wo sind wir gerade?

Geplante Route

Wir überfliegen alle Länder, zwischen Deutschland und Asien und starten in der Mongolei. Dort werden wir uns über die maximal mögliche Aufenthaltsdauer von 2 Monaten im Land aufhalten. Besuchen Klöster, machen eine Radrundereise durchs Land, bevor wir uns dann zum einzigen Grenzübergang nach China über die Wüste Gobi wagen. In China werden wir uns drei Monate aufhalten. Von der Grenze müssen wir vermutlich mit einem Zug nach Xinang abkürzen. Dort werden wir senkrecht runterstechen, über sehr hohe Pässe und den kalte Hochebenen von Ost-Tibet bis zur Yunnan Provinz. Sollten wir Glück haben mit einer Einreisegenehmigung nach Burma, werden wir über Burma, andernfalls vier Wochen über Laos nach Thailand reisen. Auch in Thailand möchten wir ein Kloster besuchen und uns in Yoga am Strand üben. Danach werden wir über Malaysia einen Endspurt nach Singapur angehen. Und wenn es so sein soll, dann besuchen wir noch Indonesien.

Wir wissen nur zu gut, das es anders kommen wird, wie immer.


earthPicture